PCIe x1 auf PCIe x16 Riser Card Mining inkl. Adapter

PCIe x1 auf PCIe x16 Riser Card Mining inkl. Adapter
PCIe x1 auf PCIe x16 Riser Card Mining inkl. Adapter
PCIe x1 auf PCIe x16 Riser Card Mining inkl. Adapter
PCIe x1 auf PCIe x16 Riser Card Mining inkl. Adapter
Lagerstatus
Shop Amstetten2Stklagernd, abholbereit 
Shop St. Pölten3Stklagernd, abholbereit 
Zentrallager PGV0Stkauf Bestellung 
DistributorStk 
 
 
Erklärung, Aktualität

Letzte Aktualisierung der angezeigten Daten:

Amstetten, St. Pölten, Zentrallager:
09.12.2018, 23:05 Uhr
Distributor:
09.12.2018, 08:00 Uhr

Bedeutung der angegebenen Daten:
Status - Lagerort - Lagermenge - Statuserklärung

Bedeutung der Farben:

Grünes Kästchen
= auf Lager in angegebener Menge
Gelbes Kästchen
= nicht auf Lager, aber bereits bestellt
Rotes Kästchen
= nicht auf Lager, auf Bestellung erhältlich
Lieferinformationen

Abholung in den Shops St.Pölten oder Amstetten:
Nach einer automatischen Bestellbestätigung erhalten Sie bei lagernder Ware eine zusätzliche E-Mail, die Ihnen anzeigt das die Ware für Sie zugeteilt wurde. Bitte beachten Sie, das ohne diese Bestätigungs-Mail die Warenverfügbarkeit bei Abholung nicht garantiert werden kann.
Ware die im Zentrallager PGV lagernd ist, kann in ca. 2 Tagen in den Shops abgeholt werden. Für Ware, die nur bei unserem Distributor lagernd ist, beträgt die Lieferzeit ca. 5-8 Werktage. Sie werden in jedem Fall verständigt, wenn die Ware vor-Ort für Sie zugeteilt wurde.

Versand:
Versandbereite Ware vom Zentrallager PGV wird spätestens am nächsten Werktag versendet. Ist die bestellte Ware nur in Amstetten oder St.Pölten lagernd, so wird diese von den Filialen angefordert und dann versendet. Addieren Sie hier zur Versandzeit bitte ca. 2 Tage.
Bei Bestellungen von Ware, die nur bei unserem Distributor lagernd ist, beträgt die Lieferzeit ca. 5-8 Werktage.
Die Lieferung erfolgt jedenfalls innerhalb der gesetzlich vorgegebenen Frist von 30 Tagen.

Detailiertere Informationen entnehmen Sie bitte den Bestellinfos!

EURO
19,98

inkl. 20% Mwst
zuzüglich Versandkosten
Art.Nr. DIV53697
Stk


Auswahl "Abholung" oder
"Versand" erfolgt bei Checkout!

Aktionsfenster schliessen
PGV Info schließen
PGV Geraeteschutz schließen
Sicherheit für Ihre Hardware - dieses Gerät können Sie für die Zeitdauer von 3 oder 5 Jahren optimal schützen!
Durch den zusätzlichen Kauf einer SMART: Garantieverlängerung oder eines SMART: Geräteschutzes sichern Sie sich Leistungen, die weit über die Herstellergarantie hinausgehen.
Der Geräteschutz ist an das Gerät gebunden, und kann bei Weiterverkauf Ihren Erlös signifikant erhöhen!
Einfacher war es noch nie, sich vor unliebsamen Überraschungen in der Zukunft abzusichern – und das zu äußerst fairen Preisen!

Die exakten Bedingungen und den Leistungsumfang der Garantieverlängerung bzw. des Geräteschutzes entnehmen Sie bitte dem Garantieverlängerung-Folder bzw. dem Geräteschutz-Folder.
PGV Abverkaufsinfos schließen
PGV Restposteninfos schließen

PCIe x1 auf PCIe x16 Riser Card Mining inkl. Adapter

Flexibel einsetzbare Riser-Karte (80 cm lang), perfekt für Ethereum-Mining-Rigs, von PCIe x1/x4/x8/x16 auf PCIe x16 (elektrisch 1 Lane), mit hochwertigem USB-3.0-Datenkabel & PCIe-Power, für individuelle Positionierung von Erweiterungskarten

Diese PCI-Express x1 auf x16 powered Riser-Karte mit zusätzlichem 6-Pin-PCIe-Stromanschluss ist das ideale Zubehörteil für Bitcoin-Mining-Systeme und kann natürlich - unter Beachtung der hier zur Verfügung stehenden Bandbreite - auch wie jede andere Riserkarte für sonstige Systeme und Anwendungsbereiche genutzt werden, etwa zum Schürfen von Altcoin, Ethereum bzw. Ether oder Zcash sowie für Distributed Computing, Rendering und Boinc. Bitcoin ist ein bereits im Jahre 2009 ins Leben gerufenes virtuelles Zahlungsmittel, das von allen teilnehmenden Clients des dezentralen Bitcoin-Netzwerks geschöpft und verwaltet wird. Wie viele andere Kryptowährungen mit Proof-of-Work-Prinzip auch, werden Bitcoins durch von Computern gelöste, kryptografische Rechenaufgaben unter hohem Energieaufwand erzeugt, was als "mining" (Bergbau) bezeichnet wird.

Mittlerweile lohnt sich GPU-basiertes Mining für Bitcoins aufgrund der immens gestiegenen Anforderungen nicht mehr. Daher werden ständig neue Kryptowährungen, sogenannte Altcoins, wie beispielsweise Ethereum ins Leben gerufen, die sich weiterhin mit GPUs rentabel minen lassen. Zum Schürfen neuer Altcoins sind prinzipiell normale Computer-Prozessoren (CPUs) in der Lage, die aber nur wenige (Kilo-)Hashes pro Sekunde berechnen können und sich deshalb in Relation zur dafür aufgewendeten Zeit und Energie nicht zum Minen eignen. Hinsichtlich der Effizienz werden sie durch Grafik-Prozessoren (GPUs) deutlich geschlagen, wobei sich vor allem Grafikchips der Radeon-Serie von AMD als besonders rechenstark erwiesen haben. Als sogenannte Mining-Rigs werden PC-Systeme aus handelsüblichen Hardwarekomponenten bezeichnet, deren einzige Aufgabe darin besteht, im Dauerbetrieb Kryptowährungen mittels mehrerer Grafikkarten zu berechnen.

Um der dabei aufkommenden hohen Wärmeentwicklung zu begegnen und so viele Grafikkarten wie möglich parallel zu betreiben, verwenden diese GPU-Miner-Systeme meist sehr offene Gehäuse (vergleichbar mit Benchtables) bzw. zum Teil abenteuerliche, selbst gebaute Gehäusekreationen. Auf den als Systemgrundlage dienenden Mainboards können, wie bei AMD CrossFire oder NVIDIA SLI Gaming-PCs auch, meist nicht alle PCI-Express-Steckplätze genutzt werden, da leistungsfähige Grafikkarten in der Regel breite Dual-Fan- oder gar Triple-Fan-Kühler besitzen und so der für weitere GPUs nötige Platz fehlt bzw. müssen bei vielen Mining-PCs alle PCIe-Steckplätze aufgrund der jeweiligen Grafikkartenkonstellation verlegt werden.

Genau hier setzt die praktische powered Riser Card an und ermöglicht die Verlegung von PCI-Express-Slots mit x1-, x4-, x8- oder x16-Anbindung auf dem Motherboard, indem es erlaubt, einen zusätzlichen PCI-Express-x16-Slot strategisch im oder außerhalb vom Gehäuse zu positionieren. Dieser x16-Slot ist elektrisch mit einer einzigen PCI-Express-Lane angebunden, deren Bandbreite der PCIe-Generation des Ausgangssteckplatzes entspricht. Da beim Bitcoin-Mining von der GPU lediglich Berechnungen durchgeführt werden und, anders als bei Videospielen, keinerlei Texturen oder Shaderdaten in den Grafikspeicher transportiert werden müssen, reicht die hier zur Verfügung stehende Bandbreite für diesen Anwendungszweck völlig aus.

Zur Datenübertragung dient der Riser-Karte ein USB-3.0-Kabel, das mit einer Länge von ca. 800 Millimetern besonders viel Spielraum bei der Verlegung des PCIe-Slots erlaubt. Im Gegensatz zu den bei herkömmlichen Riser-Karten oft genutzten IDE-Flachbandkabeln lässt sich das Modul so besser verlegen und es bestehen weitere Vorteile in der höheren Stabilität sowie der geringeren Behinderung des Luftstroms. Die Stromversorgung der Platine erfolgt über einen 6-Pin-PCI-Express-Stecker direkt vom Netzteil, das so in der Lage ist, bis zu 75 Watt elektrische Leistung bereitzustellen, die normalerweise vom PCIe-Slot des Motherboards geliefert werden. Gegenüber Molex-Steckern und -Adaptern gewährleistet diese Art der Energieversorgung einen niedrigeren Übergangswiderstand und ist deshalb besonders stabil und extra zuverlässig. Die übrige von der Grafikkarte benötigte Energie kommt wie gewohnt von weiteren direkt an die GPU angeschlossenen PCIe-Steckern. Mit diesem powered Riser ist es somit möglich, bis zu 6 Grafikkarten auf einem Mainboard zu betreiben, ohne dessen Spannungsversorgung oder die Kabel des Netzteils zu überlasten.

Technische Daten:

  • Kabellänge: ca. 80 cm
  • Anschlüsse:
    • Steckermodul: PCIe mit 1 Lane
    • Buchsenmodul: PCIe mit 16 Lanes (elektrische Anbindung x1)
  • Stromversorgung: 1x 6-Pin PCI-Express-Buchse
  • Mitgelieferte Kabel: 1x USB 3.0
  • Unterstützte PCI-Express-Standards: 1.x, 2.x, 3.0

Kundenlogin
Passwort vergessen
Suche
Aktuelle Preisliste
Aktuelle PGV-Preisliste zum Download als PDF-Datei
PGV Winterflyer
PGV Winterflyer
Blätterkatalog
PGV Extrablatt
PGV Extrablatt
 
Home Kontakt Impressum AGB Datenschutz
 
PGV Computer Handels GmbH&CoKG Kremser Landstraße 34 3100 St. Pölten